GmG Bulletin # 442

GmG Wöchentliches Bulletin #442

 

24.6.2011

SPRICH AM SONNTAG MIT NEALE PERSÖNLICH !

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

 

DAS WÖCHENTLICHE BULLETIN wird auf Anfrage an Jeden kostenlos versandt. Es ist eine Veröffentlichung der ReCreation Foundation, der Non-Profit-Organisation, die die Arbeit unternimmt, die Botschaft der Gespräche mit Gott mit der Welt zu teilen. Diese Botschaft lautet, dass der Zweck des Lebens darin besteht, uns selbst aufs Neue in der nächst größten Version der erhabensten Vision, die wir je über Wer Wir Sind innehatten, wiederzuerschaffen.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

BEMERKUNGEN VON NEALE

Hallo zusammen,

Vergangenen Sonntag geschah etwas wahrlich Wundervolles. An dem Tag bot das CWG.tv eine KOSTENLOSE Vorschau von 'Talk to Neale' an – und wir hatten an einem einzigen Tag mehr als 3000 Stunden „Sicht“! Das bedeutet, dass ich an jenem letzten Sonntag mehr Menschen von einem Fernsehstudio sechs Meilen von meinem Zuhause entfernt aus erreichte als im gesamten vorigen Jahr, als ich sechstausend Meilen unterwegs war.

 

Diesen Sonntag wollen wir das noch einmal so machen!

 

Die Resonanz in der letzten Woche war derart phänomenal, und uns erreichten so viele Anrufe, dass wir technische Schwierigkeiten hatten, die es verhinderten, dass wir die Menschen auf Sendung bringen konnten. In dieser Woche schwirrten wir herum, um alldas in Ordnung zu bringen, also … wir wollen jedem eine Chance geben, es an diesem Sonntag zur gleichen Zeit, kostenlos, noch einmal zu tun.

 

Unser neuer globaler Internet Video Service ist ein auf Subskription fußender Kanal, der beides umfasst, Live- und aufgezeichnete Programme, darunter 'Talk to Neale', einer 60-minütigen Show, in der ich mich direkt mit euch in Realzeit in Verbindung setze, egal wo ihr euch gerade in der Welt befindet.

 

Bitte kommt diesen Sonntag zu uns, am 26. Juni, um 13 Uhr PDT zum KOSTENLOSEN Preview dieser Show.

 

Ihr könnt euch mit mir via Skype, über gebührenfreies Telefon, per Textbotschaft, iChat und AIM oder per E-Mail verbinden. Ihr könnt sogar selber ein Video machen und eure Frage stellen und einfach an unsere E-Mail-Adresse … CWGTVMail [at] gmail [dot] com … einen Link senden.

 

Schaut also am Sonntag bei einer „Second Chance“-Preview herein, garantiert kostenlos. Ich wäre glücklich, jede Frage zu beantworten, die du über CWG hast, und, falls dir dies dienlich ist, kann ich dir sogar persönliches spirituelles Coaching bei jeder Schwierigkeit oder jedem Problem anbieten. Also, wird es zu einem Date mit uns kommen?

 

Bis Sonntag, live, persönlich, um 13 Uhr PDT, auf www.CWG.tv !

 

In Liebe und mit Umarmen, Neale.

P.S.. Weitere Informationen hierzu, oder um diesen wunderbaren neuen CWG Video-Service zu abonnieren, gehe schlicht zu www.CWG.tv .

= = = = = = = = = = = = = =

= = = = = = = = = = = = = =

Briefe an den Herausgeber

Hi Neale… Überall wohin ich blicke, sehe ich Leute, die ein Verhalten an den Tag legen, was unseren Planeten zerstört … jedoch scheinen sie kein Gewahrsein über die Konsequenzen ihrer Handlungen zu haben. Worum geht es hier, was meinst du dazu? Sind die Menschen tatsächlich derart sorglos? GWM, Houston, TX.

 

NEALE ANTWORTET

Nein, ich glaube nicht, dass die Menschen, an ihrer Basis, sorglos sind. Aber an der Stelle ist eine andere Bewandtnis mit im Spiel. Ich glaube, es ist, wie es in 'Gemeinschaft mit Gott' zu lesen ist …

 

Viele Menschen sehen sich ununterbrochen als getrennt voneinander, von allen anderen Aspekten des Lebens und von Gott. Sie sehen, wie sie selber sich selbst zerstören, doch nehmen sie Anspruch, nicht zu begreifen, auf welche Weise sie das tun. Gewiss, sagen sie, sind es dabei nicht ihre individuellen Handlungen, denn diese individuellen Entscheidungen und Wahlen scheinen keinerlei negativen Effekt auf irgendetwas und ganz bestimmt nicht auf die Welt im Großen zu haben.

 

Das sind die Glaubensvorstellungen von Vielen, und es liegt dir an, dir, der du wahrlich Ursache und Wirkung begreifst, sie zu verändern, sofern du sie gerne geändert sehen möchtest. Denn viele unter deinen Mitmenschen glauben, dass es keinen negativen Effekt auf Das Ganze hat, wenn man jede Woche Hunderttausende Bäume fällt, damit sie ihre Sonntagszeitung zu lesen bekommen.

 

Es habe keine negative Auswirkung auf Die Gesamtheit, wenn man Verunreinigungen jeglicher Art in die Atmosphäre pumpt, damit ihr Lebensstil keinen Veränderungen unterworfen ist.

 

Es habe keine negative Auswirkung auf Das Ganze, wenn sie anstelle von Solarenergie fossile Brennstoffe benutzen.

 

Es habe keine negative Auswirkung, so sagen sie, und sie sind der Menschen überdrüssig, die ihnen gegenüber darstellen, es gebe diese Auswirkungen.

 

Es habe keine negative Auswirkung auf Das Ganze, Zigaretten zu rauchen oder bei jeder Mahlzeit rohes Fleisch zu essen oder enorme Mengen Alkohol zu sich zu nehmen, und sie sind der Menschen überdrüssig, die ihnen sagen, es habe Auswirkungen.

 

Individuelle menschliche Verhaltensweisen, so sagen sie zu sich, haben keinen derartigen negativen Effekt auf Das Ganze, dass sie tatsächlich Das Ganze veranlassen könnten, zu kollabieren. Dies wäre nur möglich, sofern es nichts gäbe, was separat ist – sofern Das Ganze all dies letztlich Sich Selbst antäte. Und das, so sagen sie, ist absurd. DIE DRITTE ILLUSION ist es, was zutreffend ist. Wir sind getrennt.

 

Trotzdem, die separaten Handlungen all der getrennten Seinswesen, die nicht miteinander eins und nicht eins mit dem Leben sind, scheinen in der Tat einen sehr realen Effekt auf das Leben Selbst zu haben. Dies ist etwas, was, jetzt zuguterletzt, mehr und mehr Menschen anzuerkennen beginnen, während sie aus primitivem Denken entsteigen und in eine entwickeltere Gesellschaft einsteigen.

 

Ich sende dir Liebe …. Neale.

 

= = = = = = = = = = = = = =

 

ANMERKUNG: Wenn du gerne einen Brief an den Herausgeber dieses Bulletins schreiben möchtest, dann sende schlicht eine E-Mail an

 

Neale [at] NealeDonaldWalsch [dot] com (Neale [at] NealeDonaldWalsch [dot] com)

mit der Angabe in der Betreffzeile „Letter to the Editor“

= = = = = = = = = = = = = =

= = = = = = = = = = = = = =

 

[Es folgt eine Annonce für einen 3-Tages-Retreat in Findhorn, Schottland, vom 27. bis zum 29. August 2011 zusammen mit ND Walsch und Sarah Rosenthuler.]

 

 



KURZE MITTEILUNGEN ….

Sofern du innerhalb von 7 Tagen in eine direkte Beziehung und Erfahrung Gottes auf eine entschieden machtvollere Weise vorrücken könntest, wobei du mit Neale Donald Walsch persönlich arbeiten würdest, würdest du es tun? … Jetzt kannst du das, wenn du es möchtest.

DIE GESPRÄCHE MIT GOTT SCHULE ist eine 7-Tages-Veranstaltung mit bloß 18 Studierenden, die sich in einer schönen natürlichen Umgebung (Hütten, ein Häuschen und eine Jurte an einem Bergbach in der Landschaft des Southern Oregon) einfinden. Die Schule verschafft ein persönliches Zusammensein mit dem Gespräche mit Gott-Autor Neale Donald Walsch. Die Veranstaltungs-Inhalte bieten eine Gelegenheit, mit Unerledigten Geschäften zum Abschluss zu kommen - - das letztliche Heilen alter Wunden und Enttäuschungen - -, und das Programm endet damit, dass jeder Teilnehmer eingeladen ist, sein eigenes Gespräch mit Gott zu erleben, dies unter Neale's Anleitung. Um Weiteres zu erfahren und einen der wenigen Plätze freigehalten zu bekommen … rufe Will Richardson an unter der Nummer 352-442-2244.

Speziell nur im JUNI – Gespräche mit Gott – für Teens – Audio-Version - $23.95. Conversations with God – for teens – in der Audioversion ist dies ein herrlicher Leckerbissen für jene besonderen Teenager (oder für jedes andere Alter). Die Stimme Gottes wird von Alanis Morissette und Lavar Burton gelesen. Die Fragen werden von wirklichen Teenagern gestellt und durch Neale eingebracht, und sie sind nirgendwo sonst in der Conversation with God-Kosmologie abgedruckt. Eine aufregende und enthüllende Lektüre für jedes Alter. Speziell im JUNI für nur $23.95. Klicke hier für diesen Spezialpreis.

 

Der Jährliche Ferienzeit-Retreat 2011 . Ja, ich weiß, ihr habt bereits darauf gewartet, und im Folgenden alle weiteren Informationen über den Lieblings-Retreat in jedem Jahr. Der ReCreating Yourself Annual Holiday Retreat.

Was Besseres kann es geben, das alte Jahr hinauszugeleiten und das Neue Jahr hereinzuholen und willkommen zu heißen, als diese Zeit gemeinsam mit Neale Donald Walsch und einer Gruppe gleichgesinnter neuer Freunde zu verbringen? Ihr werdet reichlich Zeit vorfinden, um eure Geschichten mit Anderen zu teilen, um Neale jene Fragen zu stellen, die ihr immer schon vorbringen wolltet, und um euch aufs Neue WiederzuErschaffen, in der nächsten erhabensten Version der großartigsten Vision, die ihr jemals über Wer Ihr Seid innehattet.

Macht schon! Tut euch mit uns zusammen! Ihr wisst bereits, dass ihr gerne hier sein möchtet!

Wir haben Teilzahlungspläne, die für alle Portemonnaies passen … Vollbezahlung, in 2 Hälften, in 4 Teilzahlungen und sogar Teilzahlungen in 6 Partien. Gib demnach auf, Ausflüchte aufzustellen, und klicke hier für weitere Einzelheiten, und um dich nunmehr anzumelden.

 

= = = = = = = = = = = = = =

= = = = = = = = = = = = = =

 

Quelle: CwG Weekly Bulletin # 442 [24.6.2011] ~ Übersetzung: Theophil Balz [27.6.2011]

 

= = = = = = = = = = = = = = =

 

Das engl. Original steht unter

http://www.cwg.org/bulletins/bulletin_442.html

Die

~ übersetzten Bulletins der letzten drei Jahre (jeweils als PDF-Datei herunterzuladen),

~ die kostenlosen E-books von ND Walsch,

~ sein Internet-Tagebuch (Blog; selektiv),

~ täglich sog. 'Heavenletters', tägliche Liebesbriefe Gottes an uns Menschliche Seinswesen auf der Erde (niedergeschrieben durch Frau Gloria Wendroff, Iowa, USA)

 

~ Möglichkeiten, eigene Beiträge und Kommentare zu schreiben,

 

~ Möglichkeiten, in einem Wort-Register nachzuschlagen, und manches Andere,

sind gesammelt erreichbar unter

www.gmg-materialien.de

 

ND Walsch lädt uns ausdrücklich dazu herbei, an seinem Leben teilzuhaben - und uns gegenseitig an unserem Leben teilhaben zu lassen.

 

»Geh mit mir, sage ich, und ich werde versuchen, dir zu helfen, dich aufs Neue wiederzuerschaffen, auch dann, indes ich dich darum ersuche, mir dabei zur Seite zu stehen, das Gleiche zu tun. Lasst uns unsere Futurologie zusammen gemeinsam erschaffen« [GmG Wö. Bulletin #239].

 

= = = = = = =

 

Weitere verwandte Webseiten sind:

~ www.gespraechemitgott.org

~ www.humanityteam.at

~ www.humanitysteam.ch

 

~ www.humanitysteam.de

 

= = = = = = =



IN EIGENER SACHE .....

 

Liebe Freunde,

die Mutter-Organisation, die »CwG Foundation«, benötigt in regelmäßiger Weise einen Mittelzufluss. In einer Extra-Mail vom 1.4.06 habe ich mich an Euch gewandt und dort dargelegt, welche Vorschläge ich für unsere gemeinsame Situation, auch für diejenige der Übersetzer und anderer Mitwirkender in Dtld., unterbreite.

Hier kurzgemacht der Vorschlag .... wir erbitten mtl. 4 Euro für das Bulletin. Die Hälfte geht per Monat in die USA, die andere Hälfte verbleibt in Dtld. zu den in der E-Mail aufgeführten Zwecken. Wir würden uns freuen, wenn wir gemeinsam auf einer Grundlage weitermachen könnten, die uns allen guttut und uns in ergänzender Verschiedenartigkeit füreinander wohlstellt.

Liebe Grüße

Theophil

 

= = = = = =

= = = = = =

 

Theophil Balz ~ Hesterbrinkweg 11 ~ D 49324 Melle ~ [0049] (0)5422 8563 ~ theophil [dot] balz [at] web [dot] detheophil [dot] balz [at] web [dot] detheophil [dot] balz [at] web [dot] detheophil [dot] balz [at] web [dot] de

= = = = = = = = =

Ich habe ein Extra-Konto eingerichtet. [Da wir ~ die Übersetzenden und die anderen Mitarbeiter, die sich an der Errichtung einer Webseite www.gmg-materialien.de zu schaffen machen ~ kein Verein sind, ist es nur möglich, das Konto auf einen Privat-Namen laufen zu lassen.]

Theophil Balz ~ »TUFUNZANE«

Kto. Nr.: 134023

Kreissparkasse Melle

BLZ 26552286

Kennwort: »Bulletin«

Für Überweisungen nach Dtld. vom Ausland (exkl. Schweiz ~ ~ s.u.):

- SWIFT: NOLADE21MEL

- IBAN-Nummer: DE73 2655 2286 0000 1340 23

Wir haben ein eigenes SCHWEIZER Konto eröffnet. Lucia Sidler aus Immensee (CH) betreut es ~ dafür vielen Dank.

Schweizer Postkonto Nummer: 40-748163-7

Notwendiges Kennwort auf dem Überweisungsformular: "BULLETIN"

= = = = = = =

Anmerkung: »Tufunzane« (kisuaheli) heißt:

»Lasst uns zusammenkommen und uns gegenseitig anleiten und unterweisen.«

= = = = = = =

 

 

 

AnhangGröße
Bulletin-0442132.06 KB