Weblog von NDWUeb

21. Sept. 2008 ["Sonntagsschule" Fortsg.] - WIE GOTT FUNKTIONIERT

 

Sonntag, den 21. Sept. 2008

 

WIE GOTT FUNKTIONIERT – Teil II

 

Gott funktioniert auf eine recht besondere Weise – und ich glaube nicht, dass dies durch unsere traditionellen Religionen für uns je akkurat wiedergegeben wurde.

Die Neue Spiritualität bietet uns andererseits tiefe Einsicht in die Mechanik des Lebens an – oder in das, was wir den Prozess Gottes nennen könnten.

Gespräche mit Gott macht klar, dass Gott kein Super-Menschenwesen ist, das irgendwo hoch oben im Himmel lebt, das die gleichen Neigungen und emotionalen Bedürfnisse wie Menschen hat. Gott ist weder Mann noch Frau, auch ist Gott nicht von einer bestimmten Rasse. Gottes Gesicht ist weder schwarz noch gelb noch rot noch weiß. Gott ist alles Obige, miteinander verbunden. Weil Gott tatsächlich alles ist, was ist, in kombinierter Weise.

Das ist die „Geheimkombination“, die das Universum entriegelt.

7. September 2008 ["Sonntagsschule"]: Gott hat eine Absicht

In dieser, der fünften Woche unserer allwöchentlichen Sonntagsschule gehen wir die Frage an: "Was ist Gottes Absicht?"

31. August 2008: Das Warum Gottes

Hast du jemals gefragt, warum wir einen Gott haben? Kinder tun das die ganze Zeit.

In den ersten drei Wochen der wöchentlichen Sonntagsschule haben wir erkundet, was das Leben ist und ob es einen Gott gibt und, falls ja, was Gott ist. Heute schauen wir uns eine tiefer gehende Frage an: WARUM gibt es Gott?

Aus welchem Grund existiert Gott?

24. August 2008: Warum gibt es einen Gott?

Warum gibt es Gott? Das heißt: Warum existiert Gott? Oder, wie ein wunderbares, 7 Jahre altes Kind seine Mutter kürzlich fragte: "Wie kommt es, dass es überhaupt einen Gott gibt?"

Eine gute Frage.

17. August 2008: Gott verstehen

Ja, Virginia, es gibt einen Gott. Allerdings könnte Gott nicht das sein, was man dir erzählt hat, das Gott ist. Zum einen, Gott ist nicht Männlich. So sind wir ungenau, wenn wir von Gott als 'Ihm' sprechen.

Inhalt abgleichen